Social Research & Corporate Reputation: Ipsos Public Affairs
OUR SOLUTIONS

Lokale syndizierte Umfragen

Ipsos bietet eine Reihe syndizierter lokaler und globaler (Mehrkunden‑) Umfragen, die eine breite Palette von Themen, Sektoren, Branchen und Trends abdecken.

Der Kunde im Mittelpunkt

Wie kann ich jeden Monat die öffentliche Meinung zu den landesweit diskutierten Topthemen herausfinden?
Wie kann ich Zugang zu den Einstellungen und Meinungen einer Reihe von Zielgruppen bekommen, die sich aus meinungsbildenden Elite-Stakeholdern zusammensetzen?
Wie kann ich unabhängige Daten mit der erforderlichen Neutralität bekommen?

Lösungen

Eine syndizierte Studie ist für die Forschung, was eine Fahrgemeinschaft für Pendler ist – es ist ein gemeinsames Fahrzeug mit geteilten Kosten. Bei einer syndizierten Studie teilen sich die Teilnehmer die Kosten der Datenerhebung für die Kernfragen. So belaufen sich die Berichtskosten nur auf einen Bruchteil des Betrags, der für eine für Sie allein durchgeführte, kundenspezifische Studie anfallen würde. Bei einer syndizierten Studie werden die Ergebnisse von einer bestimmten Gruppe von Studienteilnehmern gemeinsam genutzt. Jeder Teilnehmer erhält einen umfassenden Bericht über die Ergebnisse im Hinblick auf das ihn jeweils interessierende Thema. Ipsos bietet eine Reihe syndizierter Studien an, die eine breite Palette an Themen, Sektoren, Branchen und Trends abdecken.

Der Klassiker sind dabei unsere Omnibusstudien, die sich auch für Kunden des öffentlichen, privaten und gemeinnützigen Sektors hervorragend eignen. 

Syndizierte Studien – Großbritannien:

Bei dem Key-Influencer-Tracking-Programm handelt es sich um verschiedene persönliche (face-to-face) Mehrkundenstudien, bei denen es um die Einstellungen und Meinungen von meinungsbildenden Elite-Stakeholdern geht. Die größte Stärke dieser Umfragen ist, dass sie einen unabhängigen und kostengünstigen Zugang zu diesen schwer zugänglichen Stakeholder-Gruppen ermöglichen. Dadurch können Unternehmen und Organisationen aller Art ihre Reputation, ihre Kommunikation und ihre Branchenkenntnisse verbessern. Aufgrund des Alters dieser Zielgruppe verwenden wir die persönliche Befragung. Unsere Kunden nutzen diese Umfragen, um

  • die Reputationslandschaft, in der ihr Unternehmen oder ihre Organisation tätig ist, zu verstehen
  • die Meinungen zu wichtigen aktuellen Themen, die ihre Branche betreffen, zu untersuchen
  • ihre Reputation im Vergleich zu ähnlichen Organisationen oder Wettbewerbern zu ermitteln und zu verfolgen
  • die Faktoren zu identifizieren, die für die Förderung und Befürwortung durch diese wichtigen Gruppen maßgeblich sind
  • die Aktivitäten und Kommunikationsbotschaften herauszufinden, die die Reputation einer Organisation fördern und aufrechterhalten.

Sustainable Business Monitor

Der Ipsos MORI Sustainable Business Monitor bewertet und verfolgt die Nachhaltigkeitsleistung von in Großbritannien ansässigen Unternehmen in den Augen von Kunden und Öffentlichkeit. Die Studie bietet:

  • Belege für den Nutzen der Nachhaltigkeitsinitiativen des Unternehmens;
  • branchenspezifische Bewertungen der Nachhaltigkeitsleistung, Benchmarks und Trackingdaten;
  • die Möglichkeit, der Öffentlichkeit über ein Internetforum Fragen zu stellen. Dieses Forum ist exklusiv auf die kundenspezifischen CR-Herausforderungen und die individuell interessierenden Themen zugeschnitten.

Canadian Corporate Reputation Monitor

Diese Studie dient führenden in Kanada tätigen Unternehmen dazu, ihre Reputation auf dem Markt zu ermitteln und das Ranking ihres Unternehmens zu verstehen, sowohl innerhalb ihrer Branche als auch im Vergleich zu Ipsos’ normativer Datenbank I-REP.
Weitere syndizierte Studien im kanadischen Markt.

Participation in the Digital Economy

Diese Studie untersucht das digitale Bewusstsein und das Onlineengagement der Kanadier. Des Weiteren geht es dabei um die Aspekte, die Kanadier daran hindern, sich an der digitalen Wirtschaft zu beteiligen (z. B. Verfügbarkeit, Qualität, Preis, digitale Kompetenz und Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre und der Sicherheit).

Fallstudien

Die größte Stärke dieser Umfragen ist, dass sie einen unabhängigen und kostengünstigen Zugang zu schwierigen Stakeholder-Gruppen ermöglichen. Dadurch können Unternehmen und Organisationen aller Art ihre Reputation, ihre Kommunikation und ihre Branchenkenntnisse verbessern.