OUR SOLUTIONS

Online-Omnibus (I-Omnibus)

Unser I-Omnibus bietet den besten Kompromiss zwischen Geschwindigkeit, Kosteneffizienz und Repräsentativität der Stichproben. Er ist ideal sowohl für die nationale als auch für die internationale Forschung in den unterschiedlichsten Bereichen wie Unterhaltung, Mobiltelefone, Filme, Shopping, Glücksspiel, Klimawandel und vielen weitere.

Der Kunde im Mittelpunkt

Sie suchen eine schnelle, günstige internationale Datenerhebung, die auch die Verwendung von Stimulusmaterial ermöglicht? Dabei reicht Ihnen eine einfache Gesamtauswertung nicht, denn Sie wollen Ihre Ergebnisse nach demografischen Daten analysieren? Und am liebsten arbeiten Sie dabei mit zuverlässigen, erfahrenen Teams zusammen?

Lösungen

Methode: Online Befragung über die Ipsos-Online-PanelsGrundgesamtheit: deutschsprachige Bevölkerung, Teilnehmer aus dem Ipsos Access Panel

Zielgruppe: Personen ab 16 Jahren, obere Altersgruppe je nach Land verschieden

Start: Buchung bis Dienstagabend, finaler Fragebogen bis Mittwoch 11 Uhr 1000/ 2000 Fälle pro Woche.

Mindestvolumen in Deutschland 1.960 /3.000 Euro.

Länder: Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Schweden, Italien, Spanien, Belgien, Niederlande, Polen, Brasilien, Mexiko, USA und Kanada, weitere Länder auf Anfrage

Stichprobengröße: 1000 Fälle pro Land (Kumulationen möglich)

Ergebnislieferung: nach einer Woche

Fragenpreise ab 490 Euro (zuzügl. MwSt) Mindestvolumen 1.960 Euro pro Land

Für eine sehr kurze Bearbeitungszeit schlagen wir den I-Instant vor, unsere Overnight-Lösung.

Fallstudien

Da Internetzugang und -nutzung (insbesondere für E-Mails) weiterhin zunehmen, trifft dies ebenfalls auf die Aussichten zu, dass unverlangte kommerzielle E-Mails (bzw. Spam) die moderne „Junk-Mail“ werden. Aber wie effektiv können diese wirklich sein? Unser Kunde musste entscheiden, ob „Spamming“ eine kostengünstige Möglichkeit war, zukünftige Kunden für verschiedene Onlinedienste und Produktkategorien zu erreichen. Mit dem Online-Omnibus konnten wir in so unterschiedlichen Märkten wie Großbritannien, Frankreich, Deutschland, den USA, Kanada und Brasilien den Anteil der Spam-Mails feststellen, der ungelesen gelöscht wird. Ebenfalls konnten wir die demografischen Gruppen ermitteln, die am anfälligsten für Spam-Marketing sind, die Dienstleistungs-/Produktkategorien, bei denen Spamming den größten Erfolg verzeichnet, und den Zufriedenheitsgrad mit dem nach dem Spam erfolgten Kaufvorgang.

New Services