Social Research & Corporate Reputation: Ipsos Public Affairs
OUR SOLUTIONS

Social Research Institute

Das Social Research Institute ist in der Erhebung der Wahrnehmungen der Bürger, der Nutzer des öffentlichen Dienstes und anderer Stakeholder weltweit führend. Zu den Befragten gehören beispielsweise die Mitglieder von Organisationen, Verbänden und Parteien, die Bürger eines Wahlkreises, Mitarbeiter, Spender, Angehörige bestimmter Berufsgruppen und Wähler.

Der Kunde im Mittelpunkt

Unsere Kunden treten sehen sich mit den verschiedensten Herausforderungen konfrontiert:

  • Überbrückung der Kluft zwischen Regierung und Öffentlichkeit
  • Die Meinungen und Anliegen von Bürgern und anderen Stakeholdern zu bestimmten Themen evaluieren
  • Diskussionsbedarf relevanter Themen mit unterschiedlichen Stakeholdern
  • Zufriedenheit mit öffentlichen Dienstleistungen erheben
  • Auswirkungen und Ergebnisse von Programmen und Verfahren untersuchen
  • Ermittlung kriminologischer Trends und deren Wahrnehmung und Auswirkungen auf Gesellschaft und Politik

Lösungen

Wir konzipieren, entwickeln und führen maßgeschneiderte Forschung für Kunden in der Regierung und im öffentlichen Sektor durch, so dass sie bessere, evidenzbasierte Entscheidungen treffen können. Unsere Expertenteams in den einzelnen Ländern verfügen über fundierte Branchenkenntnisse, um Entscheidungsträger bei Belangen des öffentlichen Interesses in allen Bereichen unterstützen zu können.

Befragungen von Bürgern und Stakeholdern

Um die Meinung von Bürgern und Stakeholder einzuholen, bedienen wir uns einer Vielzahl quantitativer und qualitativer Methoden, unter anderem persönliche bzw. telefonische Befragungen, per E-Mail oder online, Social Listening, Focusgruppen (persönlich oder im Internet), Tiefeninterviews, CitizensLabs und Ethnographien.

So können wir Informationen liefern, die Entscheidungsträger im öffentlichen Sektor benötigen, um ihre Politik, ihre Programme und ihre Kommunikation gestalten und beurteilen zu können. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden identifizieren, segmentieren und profilieren wir ihre wichtigsten Zielgruppen. So ermitteln wir gemeinsam, wie bestehende und potenzielle Zielgruppen am besten angesprochen werden können.

Performance-Management und Verbesserung der öffentlichen Dienste

Wir helfen lokalen, regionalen und nationalen Regierungskunden, die Nuancen der öffentlichen Meinung und des öffentlichen Verhaltens hinsichtlich sozialer und wirtschaftlicher Fragen zu verstehen. Dabei kommt uns unsere große, weltweite Erfahrung zugute, die uns ein tieferes Verständnis für komplexe Zusammenhänge vermittelt, das uns bei der Analyse und Interpretation der Ergebnisse unserer Kunden zu Gute kommt.

Politikevaluation, Folgenabschätzung und Programmbewertung

Dank unserer umfangreichen Erfahrung im Umgang mit staatlichen und gemeinnützigen Organisationen können wir auf sektorspezifische Kompetenzen und Forschungsmethoden zurückgreifen, die für die Ermittlung der Auswirkungen einer Intervention oder eines Programms erforderlich sind.

Internationale Entwicklung

Wir verfügen über Fachkenntnisse in verschiedenen Gebieten der internationalen Entwicklungspolitik und öffentlichen Diplomatie, wie beispielsweise: Landwirtschaft, Konfliktbewältigung, Demokratie, Menschenrechte, Bildung, Finanzen und wirtschaftliche Integration, Umwelt und natürliche Ressourcen, Gesundheit und Ernährung.

Gesundheit

Wir haben strategische Forschungsprogramme für Regierungen, gemeinnützige Organisationen, Krankenhäuser, integrierte Gesundheitssysteme, nationale und regionale Krankenversicherer sowie andere Organisationen des Gesundheitswesens entwickelt. Wir entwickeln und führen Programmevaluationen und Kundenerfahrungsstudien in Echtzeit durch, die das Erreichen von (sowohl realen als auch fiktiven) Zielen messen und Empfehlungen für eine kontinuierliche Verbesserung ausweisen.

Kommunikation, Kampagnen, Brandingforschung und Verhaltensänderung 

Ob Regierungsorganisation, NGO, Lobby Group oder politische Partei, eine klare und effektive Kommunikationsstrategie ist gerade in einer Zeit des Informationsüberflusses wichtig, damit die richtigen Zielgruppen mit zu richtigen Zeit mit den richtigen Nachrichten erreicht werden. Wir entwickeln innovative Kommunikationskonzepte und Strategien, die wir zusammen mit unseren Kunden in einem kreativen Prozess erarbeiten. Dabei berücksichtigen wir die verschiedenen Phasen des Kommunikationszyklus.

Medien und Meinungsumfragen 

Wir führen repräsentative, valide Meinungs- oder Marktforschungen im Namen unserer Kunden durch. Diese werden für die Medien bzw. andere Stakeholder wie Regierungen freigegeben oder für die Pressearbeit unserer Kunden verwendet.

Politik und Wahlen 

Das entscheidende Merkmal einer Demokratie ist das Stimmrecht des Bürgers. Mit mehr als 30 Jahren praktischer Erfahrung in der Erforschung politischer Einstellungen und einer umfangreichen Methodenkompetenz können wir unseren Kunden Ergebnisse liefern, die Aufschluss geben und der Überprüfung standhalten.

Gesellschaftliche Trends 

Mit unserer Hilfe können unsere Kunden die großen gesellschaftlichen Trends auf lokaler und internationaler Ebene erkennen.

Fallstudien

Unser engagiertes Politik- und Evaluationsteam führt zahlreiche und umfangreiche Evaluationsprojekte für internationale Kunden im öffentlichen und gemeinnützigen Sektor durch. Das multidisziplinäre Team setzt sich aus Evaluationsspezialisten, Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlern, Politikexperten und Statistikern zusammen. Basierend auf dieser Expertise liefern wir belastbare Forschung über alle Politikfelder hinaus und stellen unseren Kunden hochwertige, effektive und umfassende Evaluationslösungen zur Verfügung.

Eine nationale Gesundheitserhebung ermöglichte es, den Gesundheitszustand der Bevölkerung einzuschätzen. Dabei wurden die hauptsächlichen Gesundheits-probleme und medizinischen Bedürfnisse ermittelt, die Inanspruchnahme von Gesundheitsdienstleistungen und die Verbraucherzufriedenheit festgestellt sowie Prävalenzen und die Verteilung von Gesundheitsindikatoren geschätzt. Die Ergebnisse wurden verwendet, um Empfehlungen für künftige Programme auszusprechen und die Politikentwicklung zu beeinflussen.

Eine qualitative Befragung für ein Ministerium sollte Informationen für eine neue Maßnahme beisteuern, die den Kinderbetreuungskosten für arbeitende Familien galt. Mit Hilfe der Ergebnisse konnte das Ministerium nachvollziehen, was Eltern über die Maßnahme wissen und wie sie darüber informiert werden wollten. Auch wurde deutlich, wie sie dazu angeregt werden könnten, sich frühzeitig für Kinderbetreuungskosten anzumelden.

Gesellschaft