CX Analytics | Customer Experience | Ipsos
Customer Experience

Customer Experience Analytics

OUR SOLUTIONS
Wir unterstützen Ihr Unternehmen, damit die Kundenerfahrungen auf ihr Markenversprechen einzahlen.

Sind Sie sicher, dass Sie einen Return on your Customer experience investment (ROCXI) erzielen?

Es ist ein guter Anfang, wenn Sie ein tiefes Verständnis für Ihre Kunden und Ihre Wettbewerbskunden haben. Aber das allein reicht nicht. Scores und KPIs sind nicht genug.

Wir ermöglichen es Unternehmen Massnahmen zu aktivieren, die sicherstellen, dass ihre Customer Experience auf ihr Markenversprechen einzahlt. Wir zeigen, was getan werden muss, um Kunden zu halten und gefährdete Kunden zurückzugewinnen, den „Share of Spend“ zu erhöhen, die Loyalität für das Unternehmen zu stärken sowie die operative Effizienz zu steigern und so einen Return on Customer Experience Investment (ROCXI) zu erreichen.

Um sicher zu stellen, dass auf Basis von Customer Experience Measurement Programmen Massnahmen entwickelt werden, die Ergebnisse liefern, setzen wir unsere fortschrittlichen prädiktiven Analysemethoden ein. Wir erstellen Treiberanalysen und Simulationsmodelle - sowohl im Kunden- als auch Mitarbeiterumfeld – und berücksichtigen operative, finanzielle und kundenspezifische Daten.  Hierfür nutzen wir sowohl strukturierte als auch unstrukturierte Datensätze, inklusive Text, Video, Bilder und Sprache. Wir analysieren unstrukturierte Daten unter Nutzung anspruchsvoller Text-Analyseverfahren, um einen möglichst präzisen Output zu generieren, der sich durch hohe Handlungsrelevanz auszeichnet.

Unsere CX Experten unterstützen Sie dabei, z.B. diese Schlüsselfragen zu beantworten:

  • Erhält Ihr Unternehmen von Ihrem CX Measurement „Ökosystem“ eine wahre Sicht der Dinge? Und noch wichtiger: Erhalten Sie klare Hinweise darauf, wo Ihr Fokus liegen muss – taktisch und strategisch?
  • Sind Ihre Mitarbeiter in der Lage, den ‘closed loop’ zu vollziehen? D.h. einen Kunden nach einem kritischen Vorfall zu kontaktieren und angemessene Massnahmen in die Wege zu leiten?
  • Fördern Ihre KPIs nachweislich die richtigen Massnahmen und damit eine positive Änderung ihres Geschäfts?
  • Was sind tatsächlich die Treiber von CX? Was hat den höchsten Einfluss auf Zufriedenheit und Unzufriedenheit?
  • Haben Sie Aktivitäten in Abhängigkeit vom ROI priorisiert?
  • Wie steht es mit speziellen Kundengruppen, inklusive high-value Kunden und at-risk Kunden – haben Sie die richtigen Angebote für diese Gruppen?
  • Welchen Einfluss werden Ihre CX Investments haben?