Privacy & Data Protection

Ipsos’ Verpflichtungen in den Bereichen Datenschutz und Schutz der Privatsphäre

Die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union („DSGVO“) ist ein weiterer Schritt zum Schutz der Persönlichkeitsrechte natürlicher Personen (und beinhaltet unter anderem strengere Beschränkungen bei der Zustimmung, das Recht auf Vergessenwerden, Vorschriften zu Art und Menge von personenbezogenen Daten, die genutzt werden dürfen, Datenzugriff- und Sicherheit). Sie geht damit über die Schutzmaßnahmen hinaus, die innerhalb der Europäischen Union und in vielen anderen Ländern der Welt bereits seit einiger Zeit gelten. [...]

Dokumentdownload


Ipsos Global Data Protection & Privacy Policy

As part of its social responsibility, Ipsos is committed to international compliance with data protection laws, regulation and rules. This data protection policy (“Policy” or “Data Protection Policy”) applies worldwide to the Ipsos Group and is based on globally accepted basic principles on data protection. This Policy adopts the fundamental principles of the EU’s General Data Protection Regulation (“GDPR”) as the minimum standard to which Ipsos Group, its employees and suppliers will have to adhere. [...]

Download the full Ipsos Global Data Protection & Privacy Policy