Empirische Rechtsforschung
Observer

Rechtsforschung

Unsere Lösungen
Bereits seit 1976 arbeiten wir bei Ipsos auf dem Gebiet der Rechtsforschung und haben Erfahrungen auf Basis von hunderten von Gutachten.

Im Marken- und Wettbewerbsrechts kommt es häufig auf die Verkehrsauffassung der beteiligten Verkehrskreise an. Um das tatsächliche Verständnis der angesprochenen Verkehrskreise zu ermitteln, sind Verkehrsumfragen und demoskopische Gutachten seit vielen Jahren als Beweismittel in marken- und wettbewerbsrechtlichen Verfahren anerkannt. Wir konzipieren maßgeschneiderte Verkehrsumfragen zur Klärung vielfältiger Rechtsfragen. Wir beraten Sie breit gefächert und bieten Ihnen passgenaue Lösungen. Die Umfrageergebnisse werden in schriftlichen Gutachten oder Berichten dokumentiert.

Demoskopische Umfragen werden auf allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes eingesetzt, insbesondere in folgenden Bereichen:

  • Markenrecht: Verkehrsdurchsetzung, Verkehrsgeltung, also zur Kennzeichnungskraft von Wort- und Bildzeichen, Farben oder Formen zur Markenanmeldung oder Abwehr von Löschungsanträgen, Nachweis der markenmäßigen Benutzung, Ermittlung der Bekanntheit eines Zeichens (um ggf. den Schutzumfang zu erweitern), Untersuchung der Gefahr von Verwechslungen, Rufausbeutung/Verwässerungsgefahr.
  • Wettbewerbsrecht: Ermittlung des Ausmaßes von Irreführungen/Fehlvorstellungen, Verwechslungsgefahr oder Herkunftstäuschung, Feststellung der Verkehrsauffassung oder gedanklicher Verbindungen zu bestimmten Produktaufmachungen, Werbegestaltungen, Packungsbeschriftungen, Werbespots sowie betrieblichen oder geographischen Herkunftsangaben, Wertschätzung von Marken, Qualitäts- und Gütevorstellungen.
  • Weitere Themen: Rechtstatsachenforschung, z.B. Umfragen zur Evaluation von Gesetzen und Richtlinien, Ermittlung der Organisation von Compliance in Unternehmen, Schätzung von Marktgrößen, Meinungen und Einstellungen zu gesetzlichen Regelungen.

Wir ermitteln die Verkehrsauffassung mit persönlich-mündlichen Umfragen (CAPI) oder telefonisch (CATI). Gelegentlich kommen auch Online-Interviews (CAWI) zum Einsatz.

Demoskopische Gutachten beschränken sich nicht nur auf die Bevölkerung. Sie werden auch für gewerbliche Kreise auf Basis von Befragungen von verschiedenen Berufsgruppen oder Personen in Unternehmen und Verbänden (Fachkreise) erstellt.

Die Umfragen können in Deutschland, aber auch in anderen Ländern durchgeführt werden. Bei internationalen Studien konzipiert Ipsos in Deutschland die Studien, koordiniert die Durchführung und erstellt die Gutachten.