Unsere Geschichte

1975 - 1982

Eine neue Vision und ein einzigartiges Tandem entstehen

Didier Truchot gründet Ipsos in Paris, Frankreich. Er hat nur ein Ziel: eng mit seinen Kunden zusammenzuarbeiten.

1982 tritt Jean-Marc Lech bei Ipsos ein und wird Co-President an der Seite von Didier Truchot.

Logo Ipsos 1975

 

1983 - 1989

Ipsos wird die Nr. 5 in Frankreich

Ipsos Campaigns 1984

 

1990 - 1998

Expansion in Europa und Amerika

Erste Übernahmen außerhalb Frankreichs; Ipsos wird ein europäisches Marktforschungsunternehmen. Ipsos expandiert nach Nordamerika und Lateinamerika. 1993: Ipsos übernimmt in Deutschland die GFM-Getas/WBA.

Ipsos Campaigns 1997

1999 - 2010

Eine Organisation mit vielen Spezialisierungen

1999: Notierung an der Pariser Börse.

2002 kommt INRA Deutschland dazu.

Ipsos Campaigns 2002

 

2011 - 2013

Ein wichtiger Merger: Synovate

Der Merger stärkt die Position von Ipsos innerhalb der “Big Four”.

 

APAC_map

2014

Der «New Way»

Um Kunden bei ihren Veränderungen zu unterstützen, ruft Ipsos sein New Way Programm ins Leben. Gründung der Ipsos Foundation.

Ipsos Campaigns 2014

 

2015

1975-2015 Ipsos feiert 40-jähriges Jubiläum

Ipsos führt den neuen Claim „Game Changers“ ein. In Deutschland reichen die Wurzeln bis 1945 zurück. Denn das Unternehmen ging aus dem Zusammenschluss angesehener Institute hervor: GFM (gegründet 1945), Getas (gegründet 1957) und WBA (gegründet 1971).

Logo ipsos 2015